In Leder Sex

Letztlich sind dafür komplexe Neuronennetze verantwortlich, die sich im jugendlichen Hirn entwickeln. Pädophile Verhaltensweisen sind aus juristischer Sicht ein Vergehen und aus moralischer Sicht ein Verbrechen. Ob die Fantasien dann auch ausgelebt werden, steht auf einem ganz anderen Blatt; daraus müssen ja keine Handlungen werden — bei fremdgefährdenden Begierden ist die Beschränkung auf die gedankliche Ebene für den Betroffenen sogar unverzichtbar, wenn er nicht verantwortungslos handeln möchte.